Lasst mich gewinnen!


Doch wenn ich nicht gewinnen kann,


lasst es mich mutig versuchen.

Special Olympics Eid

Zehn Liechtensteiner gewinnen Medaillen

Samstag, 15.02.2020

Am ersten der zwei Wettkampftage der 8. Winterspiele von Special Olympics Liechtenstein sammelten die heimischen Athleten schon kräftig Medaillen. Die Langläufer heimsten zwei Silber- und die Alpinen acht Medaillen ein.

Am ersten Wettkampftag am Samstag zeigte sich der Wettergott von seiner besten Seite: Beim 1-km-Langlaufbewerb in Steg sorgten Matthias Mislik (Div. 1) und Simon Fehr (Div. 9) mit Silber für die ersten Medaillengewinne. «Es lief mir ordentlich, obwohl ich nicht genügend Kraft hatte, um zu überholen», relativierte der ehrgeizige aber überzeugende Mislik seine Leistung. Simon Fehr (Div. 9) war es vorbehalten, den zweiten Liechtensteiner Medaillengewinn sicherzustellen.

Acht Medaillen gingen an die heimischen Alpinen
Bei den Alpinen überzeugte Joel Seiler in der stärksten Division 10 mit Silber. «Ich kann gut damit leben», lautete sein kurzes Fazit, obwohl er schon mit Gold geliebäugelt hatte. Für weitere Medaillengewinne sorgten Fabio Roduner (Div. 2), der Silber überreicht erhielt, sowie Alexander Marxer (Div. 1) und Lukas Foser (Div. 3), der von seinem Bruder Daniel Foser begleitet wurde, die sich Bronze umhängen liessen.

Die zwei Nachwuchskategorien waren in fester Hand der Liechtensteiner: Enrico Beck (U15-1) und Maximilian Hartmann (U15-2) durften sich über Gold freuen. Maurice Kaufmann und Julian Russenberger (U15-2) blieb Silber respektive Bronze. Am Sonntag werden die Wettkämpfe in Steg mit dem Rennen über 3 km sowie 500 m abgeschlossen. In Malbun werden im Riesenslalom zwei Durchgänge absolviert.

 

Von Ernst Hasler

 

 Und Rückblickend zur Eröffnungsfeier von gestern Freitag: Eindrücke und gute Wünsche an alle - von unserem Athleten Pius Biedermann:


7 Nationen haben bei unseren 8. Winterspiele in Malbun/Steg den Weg hierher gefunden, um an den Spielen teilzunehmen.
Deutschland, Belgien, Österreich, Monaco, Italien/Südtirol, Schweiz und Liechtenstein waren mit dabei.
Die Fahne wurde hereingetragen und von den Eis-Kletterer den Eisturm hinaufgezogen
Es war eine schöne Eröffnungsfeier! Allen Athletinnen und Athleten wünsche ich viel Glück und eine schöne Zeit hier in Liechtenstein.

 

Ranglisten

Rangliste LL 1km

Rangliste Final Super G Intermediate

Rangliste Final Super G Advanced